Liebe Leserinnen, liebe Leser!

Ab FR 15.05.2020 ist das Lesezentrum fechila wieder für Sie offen. Wenn Sie uns besuchen, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Mund-Nasen-Schutz („Maske“) nicht vergessen.
  • Abstand halten.
  • Zurückgegebene Medien werden von uns gereinigt bzw. für 4 Tage in Quarantäne gestellt (Experten sagen, dass sich Viren maximal 72 Stunden am Buchumschlag halten können.)
  • Bei Medien-Rückgabe keine Sorgen machen wegen der Bezahlung: Für die Dauer der Schließung (=9 Wochen) werden keine Gebühren verrechnet.
  • Sie wollen in Corona-Zeiten möglichst wenig mit Bargeld hantieren? Es gibt eine einfache Möglichkeit: Zahlen Sie einen Geldbetrag Ihrer Wahl auf Ihr persönliches Konto im Bibliothekscomputer ein, und jede Entlehnung wird dann automatisch von dieser Gutschrift abgebucht. (Die MitarbeiterInnen des Lesezentrums erledigen das für Sie.)
  • Last but not least: Wir freuen uns, Sie wieder im Lesezentrum fechila per Winke-Winke und Augen-Lächeln begrüßen zu dürfen.

03Jan/20

Jahresrückblick 2019

Jahresrückblick, mit beeindruckenden Zahlen: Im Jahr 2019 tätigten 857 aktive BenutzerInnen insgesamt 16.565 Entlehnungen. Es wurden 1.051 neue Medien in den Bibliotheksbestand aufgenommen. Das Lesezentrum fechila wird also mit durchschnittlich 20 Neuerscheinungen pro WocheWeiterlesen…